Massenbewegung

Sport für Leute mit Gewichts-, Zeit- oder Motivationsproblemen

Mythos Fettverbrennung – Mitstreiter!

Geschrieben von oscartango - 7. Januar 2009

Im Blog zum Stock ist das Thema Fettverbrennung nochmal angefasst worden.

Ich hatte das Thema ja schon mal hier.

Veröffentlicht in Training allgemein | Getaggt mit: , , | 1 Comment »

Irrtum: Spazierengehen bringt nix!

Geschrieben von oscartango - 7. Januar 2009

Gestern gab es im ARD Morgenmagazin ein interessantes Feature zum Thema Spazierengehen als Sport. Prof. Ingo Froböse von der Deutschen Sporthochschule in Köln hat dort die Zuschauer zum Thema Spazierengehen = Sport ? aufgeklärt.

Zusammengefasst kann man mal wieder sagen: Kommt drauf an!

Wie ich ja schonmal früher definiert habe ist eine Betätigung Training (also Sport), wenn der körper dadurch auch wirklich belastet wird. Und bei Untrainierten und vor allem auch Übergewichtigen stellt Spazierengehen definitiv eine Belastung dar und ist damit Sport.

Für das andere Extrem, den durchtrainierten Ironman, wäre ein Spaziergang für die körperliche Entwicklung Zeitverschwendung.

Der seelischen Verfassung tut ein ruhiger Spaziergang in der Natur jedoch in allen Fällen gut.

Hier der Link zur Videoaufzeichnung bei ARD.de Link

Veröffentlicht in Training allgemein | Leave a Comment »

Schönes Fitnessblog

Geschrieben von oscartango - 17. Dezember 2008

Ich hab grad ein schönes Blog zum Thema Fitness gefunden.

http://www.sascha-akmann.de/

Veröffentlicht in Tips | Leave a Comment »

Vorsicht beim Laufen ;-)

Geschrieben von oscartango - 10. Dezember 2008

Veröffentlicht in Uncategorized | 2 Comments »

und Paul hat sich nichtmal bedankt …

Geschrieben von oscartango - 18. Juni 2008

Endlich weiss ich, warum meine Möglichkeiten im Ausdauersport so beschränkt sind: Paul Tergat ist genau ein Jahr später auf die Welt gekommen!

Da hat der liebe Gott doch glatt am 17. Juni 1968 gedacht “Ach mensch, mit den Ausdauertalenten sparst du jetzt mal ein wenig und packst die nächstes Jahr alle gesammelt in einen kleinen kenianischen Jungen.” So muss es gewesen sein. Und ICH Idiot dachte schon es läge an mir!

Morgen renn ich erstmal in den nächsten Buchladen und hol mir sein Buch. Vielleicht bedankt er sich ja da irgendwie bei mir.

Veröffentlicht in Persönliches | Getaggt mit: , , | Leave a Comment »

 
Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.